PatientInneninfo

Ich arbeite als Wahltherapeut ohne Kassenverträge. So kann ich mir genug Zeit für Sie nehmen und die Qualität meiner Arbeit in den Vordergrund stellen. Sie erhalten nach Therapieende eine Sammelrechnung, die Sie vorerst selbst begleichen und dann bei Ihrer Krankenversicherung zur Teilrückerstattung einreichen können.

Was wird benötigt vor der ersten Einheit:

Verordnung

Laut Gesetzgeber ist für Physiotherapie eine Verordnung vom Haus- oder Facharzt nötig. Bei den meisten Krankenkassen muss diese Verordnung chefärztlich bewilligt werden, damit Sie eine (teilweise) Kostenrückerstattung bekommen. Zusatzkrankenversicherungen bieten meist auch Beiträge zur Physiotherapie. Bitte nehmen Sie diese Verordnung zur ersten Therapieeinheit mit. Wollen Sie nur präventiv mit mir zusammenarbeiten, also sprich haben Sie keine Beschwerden momentan, ist keine Verordnung nötig. 

2

Befunde

Um mir ein genaues Bild von Ihren Beschwerden machen zu können, nehmen Sie bitte relevante Befunde (z.B. MRT, Röntgen) zur 1. Therapieeinheit mit. Sie können diese Unterlagen vorab auch schon per Email übermitteln, das spart wertvolle Zeit.

3

Bekleidung

Kommen Sie in bequemer Sportbekleidung, in der man die betroffene Körperregion gut einsehen kann und bringen Sie bitte ein Handtuch mit.

4

Terminabsage

Versuchen Sie bitte den Termin 24 Stunden zuvor abzusagen. Ich bitte um Verständnis, dass bei zu kurzfristiger Absage die Kosten der Einheit verrechnet, werden müssen. 

5

Kosten

60min Physiotherapie: 100€

45min Physiotherapie: 80€

 

Hausbesuchspauschale für alle Wiener Gemeindebezirke: zusätzlich 25€

Preis für Hausbesuche außerhalb Wiens auf Anfrage.